BIO-ZERTIFIZIERTE kosmetik für babys & kidis

Das Sortiment der Produktlinie Osmè Babys & Kids bietet qualitativ hochwertige Kosmetikprodukte für die Haut von Babys und Kleinkindern, die im ersten Lebensjahr besonders zart und empfindlich ist.

Die mit Spitzentechnologie speziell für Kinder entwickelten Produkte für Hygiene und Schutz werden unter kinderärztlicher Aufsicht getestet, um nicht-aggressive Produktformeln zu gewährleisten und die Entwicklung einer perfekten Hautstruktur zu unterstützen. Die Produkte enthalten aktive Wirkstoffe, wie z.B. Sheabutter, kaltgepresstes Süßmandelöl, Malve, Calendula und Aloe-Vera-Gel die von der Haut absorbiert werden und lang anhaltende Pflege gewährleisten.

100% parabenfrei, ohne Mineralöle, SLS, SLES oder Silikone, EDTA, BHT, GVO, tierische Derivate oder allergene Duftstoffe

jetzt  testen


KLINISCHE TESTS

Mit den Produkten Osmè Baby& Kids gehören Tränen und brennende Augen, trockene Haut und Rötungen, dank der unter hautärztlicher, kinderärztlicher und augenärztlicher Aufsicht klinisch an empfindlicher Haut getesteten Formeln, der Vergangenheit an. Die Reinigungsprodukte und Cremen werden zudem Effektivitätstests unterzogen, um ihre feuchtigkeitsspendende Wirkung zu beurteilen.

BEWERTUNG DER VERTRÄGLICHKEIT FÜR DIE BABYHAUT

ZIEL DER STUDIE: Dank der Analyse der potenziellen Nebenwirkungen des Produktes (Erytheme, Schuppenbildung, Trockenheit) wird die Produktverträglichkeit getestet.

DURCHFÜHRUNG DES TESTS: Die Eltern besuchen 15 und 30 Tage nach der Anwendung mit ihren Babys die Arztpraxis. Bei jedem Follow-up wurde ein dermatologischer Test durchgeführt, um Hautbeschwerden auszuwerten.

ANWENDUNG DES PRODUKTES: Das Produkt wurde gemäß der für jede Produktkategorie angemessenen Anwendung 4 Wochen lang täglich aufgetragen.

ÜBERPRÜFUNGEN UND DERMATOLOGISCHE AUSWERTUNG: Bewertung der charakteristischen Reaktionen der Haut auf die Babypflegeprodukte am ersten Tag, nach 15 Tagen und nach 30 Tagen: Erytheme, Trockenheit und Schuppenbildung (Rauhheit, Flockigkeit); außerdem wurde auf das Vorhandensein anderer klinischer Hautmerkmale geachtet. Die Bewertung des Hautzustandes wurde anhand der folgenden Bewertungsskala durchgeführt: 1= keine; 2= geringfügige; 3= mäßige; und 4= schwerwiegende Auffälligkeiten.

Diese klinisch und unter kinderärztlicher Aufsicht durchgeführten Tests für alle Osme Babys & Kinder-Hautpflegeprodukte haben ergeben, dass die Produkte sehr gut verträglich sind.  

 

**Unabhängiger Labortest mit 20 Babys im Alter von 1 Monat bis 5 Jahre mit gesunder Haut unter normalen Bedingungen für einen Zeitraum von 30 Tagen.

BEWERTUNG DER VERTRÄGLICHKEIT FÜR DIE AUGEN

ZIEL DER STUDIE: Der Test ermöglicht es festzustellen, ob das Kosmetikprodukt im Augenbereich im Vergleich mit einem ebenfalls „tränenfreien" Referenzprodukt gut verträglich ist.

DURCHFÜHRUNG DES TESTS: Dies ist eine Vergleichsanalyse zwischen dem getesteten Produkt und einem Referenzprodukt. Das Testprotokoll sieht vor, dass das untersuchte Produkt auf ein Auge aufgeträufelt wird, während zum Vergleich ein anderes ebenfalls tränenfreies Produkt auf das andere Auge desselben Subjekts aufgetragen wird.

OPHTALMOLOGISCHE AUSWERTUNGEN: Vor und nach dem Aufträufeln untersucht ein Augenarzt den Zustand der Augen. 

BEWERTUNG AUGENBRENNEN: Dauer und Intensität (größer als 0, kein Brennen) des Augenbrennens werden bei den freiwilligen Testpersonen anhand einer Bewertungsskala von (1) sehr schwach bis (8) sehr stark getestet.

TRÄNENEFFEKT: Der Träneneffekt wird folgendermaßen bewertet: "Punktzahl nach Beträufelung minus Punktzahl vor Beträufelung".

Bei den Osmè Babys & Kids Reinigungsprodukten liegt der Prozentsatz der Subjekte mit einem Träneneffekt der höher liegt als 0 bei 15% und das getestete Produkt darf die Eigenschaft „tränenfrei" auf dem Etikett angeben.

 

Eine Gruppe von 15 Freiwilligen (über 18 Jahre alt) mit empfindlichen Augen hat das Produkt für maximal 3 Minuten getestet.

VERBESSERUNG DES HAUTFEUCHTIGKEITSGEHALTS

ZIEL DER STUDIE: Ziel des Tests ist die Bewertung der Verbesserung der Haut nach Anwendung des Kosmetikproduktes anhand der technisch durchgeführten Messung des Feuchtigkeitsgehalts der Hornschicht.

DURCHFÜHRUNG DES TESTS: Der Hautbereich, auf dem die Freiwilligen das Produkt aufgetragen haben, wurde mit einem Stift markiert. Zur Messung des Feuchtigkeitsgehalts der Hornschicht wurde das Messgerät Corneometer verwendet.

Die Ergebnisse dieser Tests waren sowohl bei den Bade- als auch bei den Pflegeprodukten positiv. Nachfolgend haben wir die Ergebnisse aufgelistet: Die Reinigungslotion erhöht den Feuchtigkeitsgehalt nach 60 Minuten um +8,8% und die Haut ist auch nach 24 Stunden noch hydratisiert (+4,7%); die Creme erhöht den Feuchtigkeitsgehalt der Haut nach 60 Minuten um +35,5% und die Haut ist nach 24 Stunden immer noch hydratisiert (+11,3%).

 

Klinische Testgruppe mit 20 Erwachsenen für einen Zeitraum von 24 Stunden.


empfohlene produkte




Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.